Hostname in OSX ändern

Bei einer Neuinstallation von OS X wird der Name des Macs im Netzwerk automatisch festgelegt. Diesen kann man im den Freigabe-Bereich in den Systemeinstellungen ändern. Der Name dort ist aber nur der Anzeigename des Macs im Finder. Den technischen Namen der Arbeitsstation im Netzwerk kann man nur über das Terminal ändern.

Angenommen, der neue Name ist jupiter, dann sind folgende Befehle auf der shell einzugeben:

Den primären Hostnamen ändern:

sudo scutil --set HostName jupiter

Den Bonjour Hostnamen ändern:

sudo scutil --set LocalHostName jupiter

Den im Finder angezeigten Namen ändern:

sudo scutil --set ComputerName jupiter

Zum Schluss kann man noch den DNS cache leeren

dscacheutil -flushcache

An einigen Stellen im Netz wird nun empfohlen, das System neu zu starten.