Waffeln

An einem Regentag knusprige Waffeln zu backen ist eigentlich ganz einfach.

Hier erstmal die Zutaten:

  • 100g Butter oder Margarine, mit Butter schmeckt es aber besser
  • 100g Zucker
  • 1/2 Päckchen Vanillezucker (kann man auch weglassen)
  • 3 Eier
  • 200g Mehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 180ml Milch

Die Butter anwärmen, so dass sie flüssig ist. Die Eier in Eigelb und Eiweiß trennen. Butter, Eigelb und Zucker miteinander schaumig verrühren. Mehl und Backpulver vermischen und mit der Milch unter den Teig rühren. Wenn der Teig zu fest wird, noch etwas Milch dazugeben. Anschließend das Eiweiß schaumig schlagen und unter den Teig heben. Der Teig lässt sich nun relativ gut gießen und sollte nicht zu flüssig sein.

Danach das ganze im Waffeleisen durchbacken. Ich habe dazu das Waffeleisen immer mal mit ein bisschen Öl bestrichen, dann werden die Waffeln etwas knuspriger.

IMG_9600.jpg