Geteilte Google Kalender

Der eigenen Google-Kalender ist auf dem iPad oder iPhone schnell eingerichtet. Etwas komplizierter ist es dann, auch auf die freigegebenen Kalender zu zugreifen.

Dazu ruft man von einem Mobilgerät zuerst https://m.google.com/sync/settings/iconfig/device auf. Wichtig ist, dass der Aufruf mit einem Browser z.B. von einem iPad aus oder einem iPhone aus erfolgt. Nach der Anmeldung werden hier die eigenen mobilen Geräte aufgelistet. Die Liste ist nach dem Datum der letzten Synchronisierung sortiert.

Dann auf das Gerät klicken und auf der folgenden Seite nach unten zu den „Shared Calendars“ scrollen.

Dort den Haken bei den Kalendern setzen, die man auf dem Gerät sehen will. Anschließend auf „Save“ drücken.

Nun kann man entweder die Einstellungen für das Gerät noch einmal bearbeiten (1. Link) oder ein anderes Gerät konfigurieren (2. Link)

Hat man alle Geräte konfiguriert, sollte man kurz warten. Die Kalender sollten sich dann quasi von selbst einblenden. Leider übernehmen die Geräte die Farben der Kalender nicht. Ich habe bei mir darum die Farben per Hand angepasst.

Aperture 3.4 Probleme

Nach dem Update auf Version 3.4 stürzt Aperture unvermittelt ab. Fehlerursache ist die Facebookintegration, die von Aperture zu Mountain Lion gewandert ist.

Lösung: Unter Home/Library/Preferences die Files com.apple.Aperture.plist und com.apple.Aperture.plist.lockfile löschen.

http://www.apfeltalk.de/forum/showthread.php?t=417971

http://www.macuser.de/forum/f50/aperture-startet-mehr-652967/

https://discussions.apple.com/thread/4310971?start=75&tstart=0